Krankengymnastik oder auch Physiotherapie ist eine Form der äußerlichen Anwendung, mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Die Physiotherapie ist eine Anwendung mit aktiven und passiven Einflüssen auf den menschlichen Körper. Wir geben die Starthilfe um die Selbstheilung des Körpers zu aktivieren. Unser Therapieprinzip lautet: “Hilfe zur Selbsthilfe.“ Der Körper, insbesondere die verletzte Struktur, sollen schnellstmöglich in die richtige Funktion gebracht werden, damit der Bewegungsapparat richtig heilen kann und wieder belastbar wird. Dazu gehört zum einen die Beseitigung von Fehl- und Scherbelastungen durch passive Maßnahmen (z.B. Dehnen, Weichteiltechniken, etc.), zum anderen gezieltes Training um die lokale und totale Belastbarkeit zu erhöhen.

Die Nachhaltigkeit einer Therapie ist in erster Linie davon abhängig, wie intensiv der Patient für sich Verantwortung übernimmt und die Übungen zuhause durchführt. Zusätzlich gibt es aber auch Ergänzungen, die den Heilungsprozess beschleunigen: Z.B Elektrotherapie, Wärmetherapie, Eis, Ultraschall etc.

Die Krankengymnastik befindet sich derzeit im großen Wandel. Die Physiotherapeutie ist heute ganzheitlich und komplex und geht mit Ihren Patienten auf die Suche nach der Ursache ihrer Probleme. Anderseits streichen die Krankenkassen immer mehr Behandlungszeit und nehmen die Patienten mehr in die Pflicht. Lag die bezahlte Behandlungszeit der gesetzlichen Krankenkassen vor einigen Jahren noch bei 30 Minuten, so liegt sie aktuell (2015) bei 15 Minuten (inkl. Umkleide, Terminvergabe und Rezeptprüfung).

Trotzdem berücksichtigen wir bei der Terminvergabe einen 20-Minuten-Rhytmus, denn Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite ist durch reCAPTCHA und Google geschütztDatenschutz-Bestimmungen UndNutzungsbedingungen anwenden.

The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.